Barbara Kramer

geb. 1960
Diplom Psychologin

Nach einer Ausbildung zur Examinierten Krankenschwester und langjähriger Tätigkeit in diesem Beruf folgte das Studium der Psychologie mit dem Schwerpunkt Arbeits-, Betriebs- und Organisationspsychologie an der RWTH Aachen.
Seit 1999 selbständig als Beraterin. Geschäftsführerin des Instituts für Klärungshilfe in Köln.

Weiterbildungen:

  • Klärungshilfe (Dr. Christoph Thomann, Schweiz)
  • Systemische Beratung und Organisationsentwicklung (Dr. Gunther Schmidt, MEI Heidelberg)
  • Kommunikationsmodelle am Schulz von Thun Institut, Hamburg


Schwerpunkte:

  • Konfliktklärung bei Zweier- und Teamkonflikten mit der Methode ‚Klärungshilfe’ nach Dr. Christoph Thomann
  • Seit 2002 im Ausbildungsteam von Dr. Christoph Thomann
  • Geschäftsführende Gesellschafterin des Instituts für Klärungshilfe (IfK) Köln
  • Workshops zum Thema: Gelungene Dialoge trotz schwieriger Inhalte
  • Einzelcoaching für Führungskräfte
  • Langjährige Erfahrung mit Talent Management Prozessen (AC, Interviews, Persönlichkeitsinventare)


Veröffentlichungen:

  • Christoph Thomann, Barbara Kramer (Hg.)
    Klärungshilfe konkret Konfliktklärungen im privaten, beruflichen und öffentlichen Bereich.
    Rowohlt 2012
    Reihe: Miteinander Reden Praxis von F. Schulz von Thun