Dr. Susanne Meltzer-Hacker

Geb. 1960

Diplom Psychologin, Diplom Sozialarbeiterin

 

Studium der Psychologie an der Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn mit den Schwerpunkten Arbeits-, Betriebs- und Organisationspsychologie und Klinische Psychologie. Davor Studium der Sozialarbeit an der Fachhochschule Freiburg. Promotion an der Ludwig-Maximilians-Universität München im Rahmen einer Feldstudie zum geschlechtertypischen Führungsverhalten im Management.

Während und nach dem zweiten Studium von 1988 bis 1994 Tätigkeit in der Unternehmensberatung Dr. Wolfgang Jeserich, Bergisch Gladbach, mit den Arbeitsschwerpunkten Konzeption von eignungsdiagnostischen Instrumenten zur Personalauswahl und Potenzialanalyse, deren Durchführung mit Führungskräften im Kontext von Assessment-Centern und Evaluation von Personalentwicklungsmaßnahmen. Später Erweiterung des Tätigkeitsbereiches auf Trainings als auch Coaching im Bereich der Managemententwicklung. Parallel dazu mehrjährige Tätigkeit an der Universität zu Köln als wissenschaftliche Mitarbeiterin und Projektleiterin.

1994 erfolgte der Schritt in die Selbständigkeit als Beraterin und Trainerin in der vernetzten Zusammenarbeit mit verschiedenen Unternehmensberatungen und Partnern.

Parallel dazu Tätigkeit als psychologische Psychotherapeutin in eigener freier Praxis in Bonn und im Rahmen der Akutintervention im Bereich Notfallpsychologie.

Seit 2005 Dozentin, Supervisorin und Lehrtherapeutin an einem staatlich anerkannten Ausbildungsinstitut für tiefenpsychologisch-fundierte Psychotherapie und Psychoanalyse, seit 2007 dort Mitglied des Leitungsteams.

 

Seit 1994 Beraterin bei Arentz & Partner.

 

Zusatzqualifikationen:

  • Abschluss in Psychoanalyse und tiefenpsychologisch fundierter Psychotherapie mit Approbation zur psychologischen Psychotherapeutin und Eintrag ins Arztregister
  • Psychodynamische Organisationsentwicklung und Coaching, Institut für Psychodynamische Organisationsentwicklung und Personalmanagement, Düsseldorf
  • Ausbildung in klientenzentrierter Gesprächspsychotherapie und Gesprächsführung an der Akademie für klientenzentrierte Psychotherapie und Beratung, Bonn
  • Ausbildung zur Psychotraumatologin, insbesondere zur Durchführung  der  EMDR-Methode (Eye-Movement-Desensitization and Reprocessing) bei  Francine Shapiro PhD, Pacific Grove, USA und beim EDMR-Institut Deutschland

 

Arbeitsschwerpunkte:

  • Coaching von Führungskräften, Führungsnachwuchskräften und Top-Spezialisten
  • Durchführung von Potenzialanalysen für Führungskräfte und Führungsnachwuchskräfte im Rahmen von Assessment-Centern und strukturierten Interviews
  • Konzeption von eignungsdiagnostischen Instrumenten zur Personalauswahl und Potenzialanalyse