Wie gehen wir in der Potenzialdiagnostik vor?

Um die Analyse individueller Stärken und Entwicklungsfelder auf ein faires und aussagekräftiges Fundament zu stellen, arbeiten wir mit Hilfe wissenschaftlich fundierter und zugleich zeitgemäßer Methoden. Wir begleiten den diagnostischen Prozess von der systematischen Anforderungsanalyse über die ausführliche Dokumentation in Form hochwertiger Gutachten bis hin zur Evaluation unter Miteinbezug unserer Klienten.
Im Mittelpunkt der Potenzialdiagnostik steht für uns die Wertschätzung der betroffenen Menschen. Deren Emotionen zu Beginn des Prozesses zu würdigen und mit Hilfe maximaler Transparenz, was das Vorgehen und die Anforderungen betrifft, zu kompensieren, ist uns ein ebenso bedeutsames Ziel wie der direkte aber sensible Umgang mit Feedback. Genauso wie Bestätigung Motivation und Begeisterung erzeugen kann, führt Selbsterkenntnis in Bezug auf eigene Entwicklungsfelder zuweilen zu Enttäuschung und persönliche Weiterentwicklung ist nur dann möglich, wenn hierfür Raum gegeben, aber dieser auch durch persönliche Betreuung gestützt wird. Nur so kann die entstehende emotionale Energie in Lernprozesse fließen.