Wie sieht der Einstieg zu einer Konfliktmediation aus?

Nach der ersten Kontaktaufnahme treffen sich Mediator und Auftraggeber zu einer ersten Analyse des Konfliktgeschehens. Hier werden relevante Fragen erörtert wie: Wer sind die Streitparteien? Wer ist der Auftraggeber in der Organisation? Wie kam es zum Konflikt aus der Sicht des Auftraggebers? Ist er selbst Konfliktpartei? Was wurde bisher unternommen?  Sind die Streitparteien bereit zu einer Mediation? u.v.m. Darauf aufbauend wird ein Vorgehensvorschlag zur Konfliktmediation von uns entwickelt und mit den Parteien präzisiert und vereinbart.