Wie verstehen wir unsere Rolle als Trainer?

Unsere Rolle als Trainer verstehen wir in der Leitung des Trainings und damit in der Rolle des "Experten" für die Gestaltung gruppenbezogener Lernprozesse. Wir stellen auch unsere eigenen Wahrnehmungen über den laufenden Lernprozess der Gruppe zur Verfügung und fördern dadurch die Reflexionsfähigkeit der Teilnehmer. Außerdem ermöglichen wir so oftmals eine unmittelbare Anwendung des Lernstoffes in der Lernsituation selbst.

Wir steuern ein Training stets unter Berücksichtigung der Passung zu den einzelnen Teilnehmern, der "Wahrheit der Situation" in der Gruppe und der mit der Organisation vereinbarten Ziele.